Blue Devils Straubing
Die Straubinger Basketballer


05.06.2021: Outdoorsport bis zu 25 Personen erlaubt. Training nun regelmäßig (wenn das Wetter passt) Dienstag und Freitag outdoor. Trainingszeiten wie gewohnt. Wetterbedingte Absagen durch mich per WhatsApp wenige Stunden vor Beginn.

An- bzw. Abmeldung ZWINGEND über die SpielerApp. Kurzfristige Absagen bitte PRIVAT an Conny für die Sonioren, oder mich (Jürgen) für Jugend oder Grundlagentraining.

Hygienemaßnahmen nicht vergessen (med. Maske bis zum Spielfeld, zu den Toiletten und zurück usw.)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.06.2021: Die Inzidenz blieb dauerhaft unter 50 und so gilt seit heute eine neue Allgemeinverfügung der Stadt Straubing. Outdoorsport mit Kontakt mit bis zu 25 Personen erlaubt!

Somit gilt für morgen das u.a. Training. Momentan plane ich Training nur Freitags. Wenns gut läuft, dann evtl. auch Dienstags. Also: Bis morgen!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

31.05.2021: Inzidenz den 3. Tag in Folge unter 50 - Trainingsbeginn am Freitag, den 04.06. wird immer wahrscheinlicher. Ich habe das Training in der SpielerApp eingestellt. Bitte in jedem Fall zu- oder absagen.

Trainingszeiten: Grundlagentraining 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr; Jugend 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr; Senioren bis 21:00 Uhr

Bezüglich Freiplatz: Nach heutigem Telefonat haben wir GRUNDSÄTZLICH das Recht, auf diesem zu trainieren - auch außerhalb unserer Trainingszeiten. Einen Schlüssel habe ich. "Über die Mauer steigen" geht auf gar keinem Fall. Wir genießen großes Vertrauen Seitens der Stadtverwaltung und wollen uns das nicht verscherzen. Die Stadtverwaltung will aber wissen wann und wie lange wir drauf waren. Drum immer Schlüssel bei mir holen (rechtzeitig anmelden!) und anschließend Mitteilung an mich von wann bis wann und wieviele - ich leite diese dann weiter. Unverzichtbare Bedingung für das Training auf dem Freiplatz ist aber gesittetes Benehmen! Keine Musik oder Alkohol oder "rumgegröle". Aber ich glaub das passiert bei uns eh nicht.

Was ich auf gar keinen Fall will ist ständiges Einzeltraining. Das Teamtraining geht vor.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.05.2021: Es wäre zu schön um wahr zu sein.

Frei nach Goethe/Faust: "Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube."

Wieder keine Neuinfektion gemeldet. Straubing hat heute einen Inzidenzwert von 29 !!! Bin mal auf Montag und Dienstag gespannt......  

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.05.2021: Entweder wurden heute keine Infektionszahlen an das RKI übermittelt, oder es gab tatsächlich keine Neuinfektionen! Straubing ist heut das erste Mal beim Inzidenzwert unter 50.

Der Schlüssel für den Freiplatz ist bei mir. Bei Bedarf melden. Es können (gem. den u.a. Regeln) zu unseren normalen Trainingszeiten sowohl Jugendliche (mit einer Aufsichtsperson) als auch Senioren auf den Platz. 

Kompletter Trainingsbeginn am 04.06. wird  immer wahrscheinlicher! Outdoor mit max. 10 Personen OHNE TEST.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute, den 27.05.2021 haben wir in SR einen dauerhaften Inzidenzwert zw. 50 und 100. Das heißt, dass Outdoorsport erlaubt ist, allerdings nur von max. 5 Personen aus 2 Haushalten. Wir dürfen seit heute aber während unserer normalen Trainingszeiten trainieren, doch wir haben noch keinen Schlüssel….  Der Trainingsbeginn verschiebt sich also auf KW 22, da ich erst in dieser  Woche den Schlüssel zum Freigelände hinter der JSR erhalte.
Das Jugendtraining ist aufgrund des schlechten Wetters für diese Woche abgesagt.

Sollte die Inzidenz weiter sinken, evtl. noch diese Woche unter 50. Wenn der Wert stabil bleibt, dann könnten wir am 04.06.2021 schon zu 10nt trainieren. Ohne Test. Ich melde mich wieder.



--------------------------------------------------------------------

Trainingsspiel der U 18 gegen Vilshofen

zwar verloren, aber an Erfahrung gewonnen

Am letzten Sonntag trat meine U 18 in der heimischen 3-fach-Halle der Jakob-Sandtner-Realschule gegen die U 18 von Vilshofen an. Die Gäste treten mit diesem Team (erstmals ohne Florent Llumica) in der Bezirksliga an, und sind im Schnitt auch älter als mein Team. 

Gemeldet habe ich eine U18 obwohl nur einer 17 Jahre alt ist, den Rest stellt die U16. Nötig wurde dies aus der Tatsache, da es aktuell nur 4 gemeldete Mannschaften im Kreis gibt und ich den Jungs aus der U16 Praxis geben will. So kam dieses Trainingsspiel grad zur rechten Zeit. 

Anfangs waren die Gäste wohl etwas überrascht ob der guten Verteidigung meines Teams und sie kamen gar nicht zum Zug. Das erste Viertel gewannen wir mit 9:6. Zum Korberfolg kamen die Gäste durch zwei Dreier.

Im zweiten Viertel probierte ich einige verschiedene Verteidigungs- und Angriffstaktigen durch, die mein Team noch nicht so intus hat. Die Folge war eine 9:23-Klatsche im zweiten Viertel. Im dritten Viertel ließ ich mein Team wieder die gewohnten Dinge spielen und wir verloren zwar auch diesen Spielabschnitt, jedoch nur mit zwei Punkten (15:17).

Das letzte Viertel war auf Vilshofener Seite geprägt durch einen zur Höchstform auflaufenden Marcel Reisch der aus allen Lagen traf. Dazu kam ein besseres Reboundverhalten der Gäste und so verloren wir auch das letzte Viertel mit 16:26 zum Endstand von 49:72. 

Kling viel, ist es aber nicht wirklich. Für mich war das Spiel ein Test und es war mir relativ egal ob wir gewinnen oder nicht. Ich habe einige Erkenntnisse gewonnen was taktisch verbessert werden muss und das war auch mein Ziel.

Die Gäste wirkten auch psychisch auf mein Team ein (teilweise auch direkt von der Bank aus) und die ließen sich dadurch beeinflussen. Auch daran müssen wir noch arbeiten.

Jürgen Burger




---------------------------------------------------------------------------------------

Weihnachtsfeier 2019

Vielen Dank an Max, Emil, Vadim und vor allem vielen Dank an CONNY.

Ihr habt durch Euer Engagement diese gelungene Weihnachtsfeier erst möglich gemacht! 

Vielen Dank auch an die Mama's von Max und  Leni, die die Küche und den Verkauf perfektioniert haben.

Vielen Dank auch an die Papa's von Max und Vadim, die gegrillt haben.

Obwohl zeitgleich die Weihnachtsfeiern der BoggieWoggieMäuse, der DJK Fußballabteilung und des VfB stattfanden, so zog es doch fast alle meine Kinder in die Halle. Was mich sehr gefreut hat. Auch die rege Teilnahme deren Eltern hat den Aufwand, den das Orga-Team betrieben hat, gerechtfertigt.

Während die Kinder und ihre mutigen Eltern in der Halle bei den schönen Spielen körperlich gefordert waren, so zogen es andere Eltern vor, oben einen kleinen Plausch abzuhalten. Es ergaben sich interessante Gespräche und ich habe wieder nette Menschen kennengelernt.

Wir alle freuen uns schon auf 12/2020 !





Trainingslager Klattau 2019

Feed

19.09.2019, 15:19

Am Freitag, den 13.!09. trafen wir uns um 15.00 Uhr bei unserer Halle. Gegen 15.15 Uhr waren dann auch alle da und wir konnten losfahren. Diverse Lkw und Baustellen sorgten dafür, dass wir erst um 17.00 in...   mehr






Erfolgreiches 2.Volksfestturnier 2019

Feed

19.08.2019, 17:42

+++ Erfolgreiches Volksfestturnier #2 - 2019 +++

Vergangenen Samstag, den 17.08.2019 fand das zweite Straubinger Volksfestturnier in der Heimhalle der Jakob-Sandtner Realschule statt. Nach einer kurzen Begrüßung aller Mannschaften konnten pünktlich um...   mehr








Info